Achtsamkeit im Unternehmen

Immer mehr Menschen verlieren die Fähigkeit, durch Hektik Termindruck und komplexere Abläufe souverän zu agieren. Man "funktioniert" nur noch. Die Folge: Stresssymptome wie Konzentrationsschwierigkeiten, häufige Müdigkeit, Konflikte im beruflichen,

wie privaten Umfeld.

Trainings zur Achtsamkeit entwickelt die Fähigkeit, Stressoren wahrzunehmen, spontan-emotionale Reaktionen zu vermeiden und "in Kontrolle" zu bleiben. Die Teilnehmenden entwickeln eine neue Wahrnehmungskompetenz und erlangen eine für sie neue Selbststeuerungsqualität.

Kurz: Achtsamkeit trainiert die Fähigkeit zu (emotional!) distanzierter Betrachtung äußerer Abläufe. Damit wird mehr Stärke, Stabilität

und Souveränität gewonnen.

Unternehmensoptimierte Trainings-Module

SCOUT - Referentenformat

Vermittelt Grundlagen zum Thema Achtsamkeit im Präsentations-stil. Einstiegsinformationen mit kurzen Übungseinheiten.

Dieses Format eignet sich im Rahmen von Tagungen, Konferenzen, Unternehmensevents oder Gesundheitstagen als 1- bis 2-stündige Kurz-Workshops.

TAA – Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz - Kursformat

10-wöchiges Training mit jeweils einem Treffen zu 45 min.

In den Treffen wird eine von sieben Timeout-Übungen geübt und ein Impulsthema vorgestellt, dass die Teilnehmenden an Hand des Begleitbuchs vertiefen und durch Fragen zur Selbstreflexion bearbeiten.

Basistag TAA – Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz

An einem Tag lernen die Mitarbeitenden Auszüge aus dem Trainingskurs kennen.

EYES – Explore Your Evolving-Self - Workshopformat 2,5 Tage

Durch den Blick nach innen eigene Horizonte erweitern.

Dieser Workshop verbindet Teile aus den MBSR-, TAA-, Search in Side Your Self by Google-Programmen und Coaching-Elemente zu einem Intensiv-Workshop. Neben formalen Achtsamkeitsübungen werden auch die Themen Selbstverantwortung, Empathie und Ziele behandelt.


Sprechen Sie mich gerne für die individuelle Ausarbeitung und Planung eines für Ihr Unternehmen passendes Achtsamkeitsformat an.